Pabe Tasse, Rosen, Kaffepause
Pabe Tasse

Ab und an braucht man eine Kaffeepause! Gerade, wenn man in einer kreativen Schaffensperiode ist, kann es sein, dass man auf die wichtigen Pausen am Tag vergisst! Also immer daran denken: Gönnt euch mal eine Auszeit. Danke meiner lieben Mama für die schönen Rosen.

Für Euch eine kleine Poesie von Gustave Flaubert (1821 – 1880)

Immer, wenn ich mitten im Alltag innehalte und gewahr werde, wie viel mir geschenkt ist, werden die zahllosen Selbstverständlichkeiten zu einer Quelle des Glücks.

 

Rosen, Garten, Pabe Tasse, Kaffeepause
Rosen vom Garten meiner Mama!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*